29. Mrz, 2017

Zyklon Debbie verwüstet Queensland

Der Bundesstaat Queensland an der australischen Ostküsten werden vom Zyklon "Debbie" heimgesucht. Mit Windgeschwindigkeiten von weit über 250kmh wurden Häuser zerstört und Bäume umgeknickt. Ob der Sturm Menschenleben gekostet hat, ist mir zur Zeit nicht bekannt. Etwa 45'000 Menschen sind zurzeit ohne Strom und etwa 400 Schulen bleiben geschlossen.

Ein kurzes Video und mehr Information findest du hier.