AUSTRALIA

11. Okt, 2017

Ob du nun weiße Sandstrände, dramatische Karri-Wälder oder fantastische Weingüter magst. Der Südwesten Australiens bietet dir das alles und sollte nicht versäumt werden. Da diese Region im Sommer sehr beliebt ist, solltest du deine  Reise rechtzeitig planen und Campingplätze frühzeitig buchen. Das RedSands-Team selber ist gerne auf Naturcampingplätzen, wie z. B. auf Campingplätzen, die vom Western Australian Department of Parks and Wildlife (DPaW) verwaltet werden, unterwegs. Ihre Rangers und Campground-Gastgeber machen einen tollen Job bei der Verwaltung und der Einrichtungen und sind oft für einen Chat zu haben!

Bitte beachte, dass einige Campingplätze in der Region Süd-West reserviert werden müssen. Sie können bis zu 180 Tage, also 6 Monate im Voraus,  über diese Website gebucht werden - https://parkstay.dpaw.wa.gov.au/

Auf einem Ausflug zum Margaret River haben wir vor kurzem bei Conto einige großartige Plätze gefunden. Wähle  entweder die Campingplätze Chuditch oder Quenda. Auf beiden Plätzen gibts es viele schöne schattige Plätze.

Auf einigen DPaW-Campingplätzen kann nicht reserviert werden. aber wenn du außerhalb der westaustralischen Schulferien (https://www.education.wa.edu.au/web/at-school/school-life/future-term-dates) unterwegs bist, sollte es kein Problem sein, einen Campingplatz zu finden. Cape Arid, in der Nähe von Esperance ist einer unserer Lieblingsorte an der Südküste und der beste Campingplatz ist Thomas River. Achte darauf, dass du auf dem oberen Campingplatz, demjenigen auf dem Hügel,  bleibst. Nicht auf dem unten am Fluss, denn sowohl die Einrichtungen, als auch die Aussicht sind besser! Dieser Top-Campingplatz wurde kürzlich renoviert, mit neuen Toiletten und einer großartigen Campküche, wo du in den umliegenden Banksien und an der der Uferpromenade viele Vogelarten sehen kannst. In Cape Arid findest du den vermutlich weissesten Sand und blaueste Meer ganz Australiens. Einfach atemberaubend.

Besuche auch die Lucky Bay bei Esperance. Auf dem neu gestalteten Campingplatz und am nahegelegenen Strand werden Sie sicherlich ein paar freche Kängurus sehen! Sie werden hier mehr Menschen treffen, aber es ist sehr malerisch. Besuche unbedingt Thistle Cove, die Hellfire Bay und wenn du ein paar Stunden wandern willst, den Frenchmans Peak mit seiner atemberaubenden 360-Grad-Aussicht auf dieses wunderbare Gebiet.

Quelle: Adam Sands, RedSands Campers

 

#Sand #Strand #Beach #Wein #Weingut #Winery #Australien #Australia #WA #WesternAustralia #Reise #Travelling #Karri #Wald #Forest #Camping #Campingcar #Rentacar #CarRental #Rental #RedSands #NP #MargaretRiver #Conto #CapeArid #Esperance #ThomasRiver #LuckyBay #ThistleCave #HellfireBay #FrenchmansPeak #Frenchman

30. Sep, 2017

Australien-Info.de ermöglicht im Zuge einer Kooperation mit der South Australian Tourist Commission den Download von Routenbeschreibungen und Karten zu fünf populären Selbstfahrer Touren.

 

Der Explorer's Way führt 3000 km auf dem gut ausgebauten Stuart Highway von Adelaide durch das rote Herz Australiens nach Darwin im Norden.
Wer 4x4 unterwegs ist, kann immer wieder östlich oder westlich des Highway fahren. Der Einstieg für abenteuerlichere Reisen ins Outback.

 

Der Epicurean Way ist eine Reise entlang der kulinarischen Höhepunkte Südaustraliens. Barossa, Clare Valley, Mc Laren Vale, Adelaide Hills. Namen die jedem Weinliebhaber bekannt sind. Aber auch kleinere Brauereien, attraktive Hofläden und hervorragende Restaurants und Cafes liegen am Weg und liessen mich immer wieder auf meinen Bauchumfang schielen... :-)

 

Der Mighty Murray Way führt über 2500km entlang des Murray River von den Snowy Mountains bis zur Mündung Murray River Mouth.
Der Murray ist einer der längsten Flüsse der Welt und fliesst durch einige der abwechslungsreichsten Gegenden Australiens.

 

Der Seafood Frontier Road Trip  startet in Adelaide führt Yorke Peninsula, Port Augusta, die Eyre Peninsula, Port Lincoln bis zu Head of Bight im Westen des Bundesstaates.
Wenn du mit Seelöwen schwimmen oder im Käfig zu weissen Haien tauchen willst und/oder frischen Seafood magst, ist das die richtige Tour für dich! Aber auch die National Parks sind wirklich eine Reise wert.

 

Auf dem Southern Ocean Drive geht's von Adelaide in südöstlicher Richtung über die Fleurieu Peninsula. Nach einem Abstecher auf Kangaroo Island geht's weiter über Victor Harbor, durch den Coorong Nationalpark, Mount Gambier bis zur Staatsgrenze zu Victoria. Wer die Möglichkeit hat, verlängert von hier und fährt über die weltberühmte Great Ocean Road Richtung Melbourne.

 

Ich kenne alle Gegenden dieser Routen und gebe dir gerne weitere Informationen über Email weiter. Die Adresse findest du hier.

 

Download Link der PDF-Dateien: http://australian-info.de/sa
Photo: Übernachtung mit meinem RedSands Camper in den Flinders.

Quellen: Australien-Info.de, SATC

 

#Selbstfahrer #ExplorersWay #StuartHighway #Adelaide #rotesHerz #redHeart #Darwin .#4x4#Outback #EpicureanWay #Barossa #ClareValley #McLarenVale #Adelaide Hills #Weinliebhaber #Brauereien #Bier #Hofladen #Restaurants #Cafes #MightyMurrayWay #MurrayRiver #SnowyMountains#MündungMurrayRiverMouth. #Flüsse #SeafoodFrontierRoad #Trip #Yorke #York #Peninsula #Halbinsel #PortAugusta #Eyre #PortLincoln #HeadofBigh #Seelöwen #Sealion #Käfigtauchen #Cagediving #Haie #Sharks #Seafood #Nationalparks #NP #SouthernOceanDrive #Fleurieu #KangarooIsland #VictorHarbor #Coorong #MountGambier #GreatOceanRoad #Melbourne#weltberühmt #worldfamous #Flinders #RedSands

30. Sep, 2017

08.10.2017 / 16:30 / ARD / Tiere vor der Kamera

29. Aug, 2017

Ich bin durchaus auch dieser Meinung. Allerdings muss auch gesagt werden, dass mittlerweile sehr sehr viele Menschen in dieser Stadt leben und die Gefahr besteht, dass viel Lebensqualität verloren geht. Vor ein paar Tagen, sagten mir alteingesessene Melbournians, dass ihnen die Stadt langsam "overcrowded" ist, ihnen nicht mehr so gut gefällt wie auch schon und es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis sie wegziehen.

Schade! Auch hier wird, wie überall, immer mehr Lebensqualität dem Profit geopfert.

 

#Australien #Australia #Melbourne #lebenswertesteStadt #lebenswert #lebensqualität #overcrowded #mostliveable #city

3. Aug, 2017

Wie TripleM Hobart berichtet wurde in SA ein Tasmanischer Tiger beobachtet. Falls das stimmt, haben wir es hier mit einer Sensation zu tun, da das Tier als ausgestorben gilt.

Hier gets zum Bericht!